Odoo Point of Sale

Definition POS:

Der Begriff Point of Sale, abgekürzt POS, bedeutet im Deutschen „Verkaufsstelle“ und beschreibt in der Regel das Ladengeschäft im Einzelhandel.

Wird ein Produkt an der Kasse verkauft (Barcode wird gescannt), so wird der Verkauf mit dem Lager abgeglichen.

odoo POS Kassensystem

Die odoo POS App basiert auf einem intelligenten Interface, das jeder ohne Vorkenntnisse benutzen kann. Eine Internetverbindung ist zum Starten des odoo Point of Sale Systems erforderlich, aber dann kann es sowohl online aber auch offline benutzt werden. Dies ist im Falle eines Internetausfalls die Sicherheit, dass Sie Ihr odoo Kassensystem weiterführen können. Außerdem werden alle Arten von Hardware unterstützt.

POS-1

Volle Integration in Lagerverwaltung

Außerdem ist das odoo Point of Sale vollintegriert in die Lager- und Verkaufsverwaltung. Dies bedeutet, dass alle Transaktionen, egal ob aus Online-Shop, Ladenverkauf usw. automatisch die Lagerbestände richtig verändern.

Für Sie entsteht hier der Vorteil, dass Sie sich alle Statistiken und Konsolidierungen aus all Ihren Verkaufsmöglichkeiten in Echtzeit und ohne komplizierte Integration verschiedener Anwendungen auswerten können.

Um das odoo POS System zu nutzen, ist keine Installation, geschweige denn spezielle Hardware, nötig. Diese SAAS Lösung ist kompatibel mit PCs, iPads, anderen Tablets, Laptops und industriellen POS-Lösungen.

Kommentare