Google belohnt Qualität

Im Februar hat Google in den USA seinen Suchalgorithmus verändert. Vereinfacht gesagt werden Inhalte, die lediglich Informationen anderer Nachrichtenquellen kopieren, geringer im Wert für den Anwender geschätzt. Wir finden das sinnvoll.

Diese Änderung

betrifft zunächst die USA, wird aber sicherlich auch weltweit verankert werden. Für Sie bestätigt dieser Trend eine längst bekannte Tatsache, dass die Schaffung von eigenen, authentischen Inhalten die beste Strategie für erfolgreiches Webmarketing ist.

Ein Heise Artikel zu dem Thema

Teilen: