Worauf Sie beim Erstellen von Backlinks achten sollten

Google, ist mit einebacklinks erstellenm Marktanteil von deutlich über 90% mit großem Abstand die favorisierte Suchmaschine der Deutschen. Im Klartext heißt dies: für je mehr relevante Schlüsselwörter Sie in Google für Ihren Online Shop top Positionen einnehmen, desto mehr kostenlose Besucher werden sich über die Google Suche in Ihrem Online Shop einfinden.

Bestimmt wird die Positionierung Ihres Shops dabei mittels des Google Such-Algorithmus, der hunderte von Faktoren berücksichtigt, um festzustellen, welche Position Ihr Online Shop für welches Schlüsselwort einnehmen soll. Die Bewertung gliedert sich dabei im Wesentlichen in zwei Bereiche: Die On-Page Faktoren und die Off- Page Faktoren.

Die On-Page Faktoren


Zu den On-Page Faktoren zählen dabei alle Aspekte,  die sich direkt auf Ihrer Seite abspielen wie Seitenladezeiten, die Bounce Rate (also, wie lange sich ein Besucher auf Ihrer Seite aufhält, bevor er diese verlässt), die Url Struktur, die Navigation, die Verwendung von H1, H2, und H3 Tags, die Metatags und selbstverständlich die Texte. Die genannten Aspekte sind nur ein paar der wesentlichen Punkte, die bei der Bewertung durch Google berücksichtigt werden.

Die Off-Page Faktoren


Auf der anderen Seite stehen die Off-Page Faktoren, d.h. die Bewertung aller Links, die auf Ihre Seite verweisen. Sie werden von Google verwendet, um festzustellen, wie relevant Ihre Seite ist. Grundsätzlich wird hierbei davon ausgegangen, dass eine große Zahl an Backlinks automatisch bedeutet, dass Ihr Online Shop von großer Relevanz für bestimmte Schlüsselwörter ist.

Doch ist gerade hier große Vorsicht geboten. War es in der Vergangenheit ein Leichtes, durch „gekaufte“ Backlinks schnell die Positionierungen des eigenen Shops in die Höhe schießen zu lassen, kann heute der Schuss schnell nach hinten losgehen.

Eine Google Abstrafung vermeiden


Denn Google ist bereits seit geraumer Zeit in der Lage, Webseiten bzw. Online Shops, die versuchen durch eine große Anzahl gekaufter Links das Google Ranking zu manipulieren, herauszufiltern. Die Konsequenzen sind je nach Schwere des Vergehens oft drastisch und reichen von einer temporären Abstrafung des eigenen Rankings, das sich durchschnittlich im Bereich von 30-90 Tagen bewegt, bis hin zu einer kompletten Entfernung der eigenen Seite aus dem Index.

Es ist also unbedingt Vorsicht bei der Erstellung von Backlinks geboten. Und selbst, wenn Angebote mancher Anbieter, die eine große Zahl an Backlinks für wenig Geld bieten, noch so verlockend erscheint, sollte man hiervon unbedingt Abstand nehmen! Denn die finanziellen Konsequenzen, die eine Abstrafung des Rankings mit sich bringt, sind nicht seltens beträchtlich und können im schlimmsten Fall einen Online Shop Betreiber vor große finanzielle Probleme stellen.

Überlassen Sie On-Page und Off-Page SEO den Profis!


Backlinks sind in der Tat eine sehr sensible Angelegenheit. Wie auch das On-Page SEO sollten das Off-Page SEO einem Profi überlassen werden. Hucke Media ist spezialisiert auf Online-Shops. Wir wissen, wie das Google Ranking sicher „nach vorne“ gebracht werden kann. Mit unseren günstigen Pauschalangeboten zur Suchmaschinenoptimierung bauen wir kontinuierlich Ihre Präsenz in den Suchmaschinenergebnissen aus. Besonders für Einsteiger sind unsere Pauschalangebote bestens geeignet. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Teilen: